Auslandsaufenthalt

Für viele Studierende ist es ein Traum , während des Studiums für ein oder zwei Semester ins Ausland zu gehen, um dort zu studieren. Das Fach Biologie bietet den Studiengang undefinedBachelor Plus International mit integriertem Auslandsaufenthalt an der Michigan State University und an der University of Western Australian an.


Erasmuskooperationen

Desweiteren besteht für Master- und Bachelorstudierende der Biologie die Möglichkeit über das undefinedErasmus-Programm der HHUD einen Auslandsaufenthalt zu realisieren (z.B: Oslo).


Erfahrungsberichte

Erfahrungen derzeitiger bzw. früherer Austauschstudenten findet Ihr unter:
undefinedBlog Oslo
undefinedBlog MSU


Warum im Ausland studieren?

Trotz aller Mühen, die die Vorbereitung eines solchen Aufenthalts mit sich bringt, lohnt sich ein solches Auslandssemester in doppelter Hinsicht - einmal als Bereicherung des eigenen Erfahrungsschatzes, andererseits als Pluspunkt bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz, da ein Auslandssemester als Zeichen für Mobilität und Eigeninitiative gesehen wird und interkulturelle Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt werden.


Welches Semester eignet sich für einen Auslandsaufenthalt?

Es bietet sich an den Auslandsaufenthalt nach den Pflichtveranstaltungen im Bachelorstudium zu legen, da Wahlveranstaltungen, die Sie an der auswärtigen Hochschule belgen, leichter vom Prüfungsausschussvorsitzenden anerkannt werden. Im Zweifel sprechen Sie Ihre Pläne mit dem Fachstudienberater Herrn PD Dr. Schumann ab.


Nützliche Tipps und Links

Auf jeden Fall sollten Sie bereits ein Jahr vor dem geplanten Aufenthalt Ihre Informationen einholen; sowohl der Kontakt mit der auswärtigen Hochschule als auch die Vergabe von Reisestipendien brauchen sehr viel Zeit. Bei der Auswahl einer auswärtigen Hochschule helfen Ihnen das undefinedInternational Office der Heinrich-Heine-Universität oder einschlägige Webseiten des Bundesministerium/DAAD: undefinedgo-out

Studienberatung

Priv.-Doz. Dr. Jürgen Schumann

WE Biologie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstraße 1
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: 00.22
Tel.: +49 211 81-13732
Fax: +49 211 81-14938

Sprechstunde

  9.00 - 11.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr

 

Erasmus Beauftragter Biologie

Prof. Dr. Rüdiger Simon

Gebäude: 26.12
Etage/Raum: 02.22
Tel.: +49 211 81-14045

Koordinatorin Biologie International

Dr. Petra Fackendahl

Gebäude: 26.13
Etage/Raum: U1.78
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-10588
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDepartment Biologie