Klimawandel und Ich

Die Bedrohung durch den Klimawandel schreitet immer weiter voran. Angefangen mit Greta Thunberg hat sich durch Fridays for Future (FFF) eine weltweite Bewegung gegründet. FFF haben dieses Thema und deren Wichtigkeit in die öffentliche Diskussion gebracht und bringen jeden Freitag unzählige Schüler und mittlerweile Bürger aller Schichten auf die Straße. Obwohl eine große Einigkeit herrscht, dass es den Klimawandel gibt. Wird weiterhin über dessen Auswirkungen, die Dringlichkeit und die Maßnahmen zur Bekämpfung hitzig diskutiert. Wir, Prof. Dr. Michael Schmitt und Nicolas Schmelling, wollen daher anlässlich der aktuellen Debatten über den Klimawandel im Wintersemester 2019/20 an der Heinrich-Heine-Universität eine Ringvorlesung zu diesem Thema anbieten. Ziel ist es viele der verschiedenen Facetten des Klimawandels zu ergründen und aufzuzeigen in welchem Maß er unser Leben beeinflusst und was jeder einzelne dagegen unternehmen kann.
Dazu referieren jede Woche unterschiedliche Experten, von der HHU und externe Gäste, zu Themen wie Umweltrecht, Mobilität oder Bioökonomie. Die komplette Liste findet ihr weiter unten.

Die Ringvorlesung stellt dabei einen Teil der Veranstaltung dar. Hierzu ist jeder Interessierte, egal ob studierend oder nicht, herzlich eingeladen zuzuhören, Fragen zustellen und mit zu diskutieren. Für Studierende kann die Teilnahme an der Ringvorlesung im Bereich des Studium Universale mit 2 CP vergütet werden. Aktuell wird noch geguckt, was für diese Leistung nötig ist, ob wir die reine Anwesenheit geltend machen können oder ob wir kleine Online Tests zu jeder Vorlesung einrichten.
Des Weiteren wird es möglich sein weitere Credit Points innerhalb einer Projektarbeit zu erwerben. Die Projektarbeit ist innerhalb eines Mastermoduls von Prof. Dr. Michael Schmitt zu Umweltchemie. Hier werden die Themen aber selbstverständlich entsprechend angepasst werden, aber eventuell interessieren euch ja auch die etwas chemischeren Projekte. Ein Beispiel wäre einmal zu überlegen, wie die Cafeten nachhaltiger und umweltfreundlicher werden könnten und dann eventuell sogar konkrete Pläne mit den Cafeten vereinbaren. Dazu werden wir in der ersten Vorlesung aber auch noch weitere Informationen geben.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das undefinedLSF unter Studium Universale. Solange noch Plätze im Hörsaal sind, werden alle Bewerber angenommen. Danach müssten wir einmal gucken, ob es möglich ist in einen größeren Hörsaal umzuziehen.

Wichtige Daten

  • Ringvorlesung Studium Universale - undefinedKlimawandel und Ich
  • Hörsaal 6J (außer am 03.12.2019. An dem Tag findet die Vorlesung in Hörsaal 5C statt)
  • Jeden Dienstag, 16:30 - 18:00 Uhr

Vorlesungsthemen

  • 08.10.2019: Vorlesung 0: Einführung & Orga, Podiumsdikussion, Publikumsabstimmungen
  • 15.10.2019: Vorlesung 1: Was ist Klimawandel? Was sind Ursachen für den Klimawandel? (Prof. Dr. Michael Schmitt, Chemie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 22.10.2019: Vorlesung 2: Was sind Auswirkungen des Klimawandel? (Prof. Dr. Michael Schmitt, Chemie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 29.10.2019: Vorlesung 3: Geschichte des Klimawandel (Prof. Dr. Michael Schmitt, Chemie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 05.11.2019: Vorlesung 4: Ethik zum Klimawandel (Dr. Wündisch, Politische Philosophie und Ethik, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 12.11.2019: Vorlesung 5: Klimawandel und Migration (Prof. Dr. Boris Braun, Global South Study Center, Universität zu Köln)
  • 19.11.2019: Vorlesung 6: Klimawandel und Gesundheit (PD Dr. Nicole Schupp, Institut für Toxikologie, Universitätsklinikum Düsseldorf)
  • 26.11.2019: Vorlesung 7: Politik und Klimawandel (Stefan Küper, Pressesprecher und NRW-Fachpromotor für Klima & Entwicklung bei Germanwatch)
  • 03.12.2019: Vorlesung 8: Finanzen & Banken (Lars Kürzinger, Lehrstuhl BWL insb. Finanzdienstleistungen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 10.12.2019: Vorlesung 9: Klimaschutzrecht (Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof, Jura, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
  • 17.12.2019: Vorlesung 10: Klimawandel und Mobilität (Thorsten Koska, Forschungsbereichs Mobilität und Verkehrspolitik, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie)
  • 07.01.2020: Vorlesung 11: Nachhaltigkeit und Slow Fashion (Prof. Dr. Rudolf Voller, EthNa-Kompetenzzentrum CSR Textil- und Bekleidungstechnik, Hochschule Niederrhein)
  • 14.01.2020: Vorlesung 12: Energie (Prof. Dr. Matthias Neef, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Hochschule Düsseldorf)
  • 21.01.2020: Vorlesung 13: Alternative Wirtschaftskreisläufe - Wege aus der Petrolchemie (Prof. Dr. Ulrich Schurr, IBG 2, FZ Jülich)
  • 28.01.2020: Vorlesung 14: Ernährung (Nicolas Schmelling, CEPLAS, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Studienkoordinator

Photo of

Nicolas Schmelling M.Sc.


Sprechstunde

Montags und Mittwochs (Termine nach Vereinbarung)
Universität zu Köln
Biozentrum Köln
Zülpicher Straße 47a
50674 Köln
Office: 304.4.601
Phone: +49 (0) 221 470 89886

Dienstags und Donnerstags (Termine nach Vereinbarung)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Zentrum für Synthetische Lebenswissenschaften
Universitätsstrasse 1
40225 Düsseldorf
Office: 22.07.01.32
Phone: +49 (0) 211 81 11955

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudienkoordination Quantitative Biologie