Der 2-jährige Studiengang Master Biologie MBIO2

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Studienverlauf und zu den angebotenen Schwerpunkten des zweijährigen Masterstudiums Biologie, eine Übersicht aller Modulbeschreibungen und die aktuelle Prüfungsordnung. Informationen zur Bewerbung und zur Eignungsfeststellung finden Sie auf den Seiten für Studieninteressierte.

Schwerpunkte

Im Masterstudium Biologie können folgende vier Schwerpunkte gewählt werden:

  • Strukturbiologie
  • Physiologie und Entwicklungsbiologie
  • Synthetische Biologie und Biotechnologie 
  • Molecular Ecology and Evolution 

Für eine Schwerpunktsetzung müssen ab Wintersmester 2018/19  mindestens 98 Leistungspunkte (CP) in einem Schwerpunktbereich absolviert werden. Damit der Schwerpunkt auf Ihrem Zeugnis dokumentiert werden kann, muss ein undefinedAntrag auf Ergänzung des Titels über die Studierenden- und Prüfungsverwaltung an den Prüfungsausschuss Biologie gestellt werden. Die Seiten zu den Schwerpunktbereichen werden derzeit überarbeitet und erscheinen demnächst.

Studienverlauf
Prüfungsordnung

Welche Prüfungsordnung gilt für Sie?
Die Prüfungsordnung, die zur Zeit ihrer Immatrikulation gültig war, bleibt bis zum Ende des Studiums für Sie gültig, z.B.: Wenn Sie Ihr Master-Studium zum WiSe 2018/19 aufgenommen haben, gilt die derzeit aktuelle Prüfungsordnung für Sie. Sollten Sie nach dem WiSe 2015/16 aber vor dem WiSe 2018/19 Ihr Studium begonnen haben gilt für Sie die Prüfungsordnung 2015.

M.Sc. Wahlpflicht: Zusatzqualifikationen (8 CP)

Im Rahmen des Moduls wird eine obligatorische Ringvorlesung (2 SWS) aller Dozierenden der Biologie belegt. Die Belegung erfolgt über das elektronische Vorlesungsverzeichnis LSF. Die Ringvorlesung wiederholt und vertieft das bisher erworbene Fachwissen in Biologie. Die Dozierende stellen im Rahmen dieser Vorlesung zudem ihre Forschungsprojekte vor. Außerdem werden die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis vermittelt und vertieft. Neben der obligatorischen Lehrveranstaltung können noch  frei wählbare Seminare à 2 CP belegt werden, von denen ein Seminar in Englisch absolviert werden muss. Alternativ können Studierende hier auch Workshops bzw. Seminare der Studierendenakademie wählen.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem undefinedModulhandbuch

Projektarbeit M.Sc. Biologie (30 CP)

Die Projektarbeit (3 Monate, ganztägig) dient der Veranschaulichung der Forschungstätigkeiten in den Arbeitsgruppen. Dabei sollen die Studierenden an einem konkreten Projekt unter individueller Betreuung mitarbeiten. Dies kann, muss aber nicht zwingend eine Vorbereitung auf ein mögliches Master-Arbeitsthema sein. 

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem undefinedModulhandbuch

Pilot - Arbeit und Projektskizze M.Sc. Biologie (10 CP)

Die Pilot-Arbeit dient als Vorbereitung für die Masterarbeit, an deren Ende ein Konzept (Projektskizze) für die Durchführung der Masterarbeit erstellt wird. Die Studierenden absolvieren eine zweimonatige Laborphase mit einer verpflichtenden Teilnahme an den Instituts-/Gruppenseminaren.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem undefinedModulhandbuch

Master-Arbeit (30 CP)

Die Master-Arbeit ist eine experimentelle Arbeit. Die Master-Arbeit kann erst angemeldet werden, wenn alle anderen Module erfolgreich absolviert wurden. Sie können die Arbeit in Absprache mit Ihrem Betreuer im Studierendenportal anmelden. Die fertige Master-Arbeit muss spätestens sechs Monate nach Ausgabe des Themas bei der Studierenden- und Prüfungsverwaltung eingereicht werden. Die Master-Arbeit ist wahlweise in deutscher oder englischer Sprache zu verfassen. Zu dem Modul Master-Arbeit gehört die Teilnahme an einem Instituts-/Laborseminar, welches mit einem eigenem Vortrag abgeschlossen wird.      

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem undefinedModulhandbuch

M-Module (14 CP)

Die Master-Module (M-Module) bestehen aus einer 2 SWS Vorlesung und einem 18 SWS Praktikum. Für ein erfolgreich absolviertes Master-Module werden 14 Leistungspunkte (CP) vergeben. In der Regel finden beide Lehrveranstaltung in einem sechswöchigen Block statt.

Eine Auflistung aller M-Module entnehmen Sie bitte dem undefinedModulhandbuch

Das aktuelle Angebot im Smester finden Sie hier: undefinedModulvergabe

Studienberatung

Priv.-Doz. Dr. Jürgen Schumann

WE Biologie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstraße 1
Gebäude: 26.11
Etage/Raum: 00.22
Tel.: +49 211 81-13732
Fax: +49 211 81-14938

Sprechstunde

  9.00 - 11.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDepartment Biologie