Jump to contentJump to search

Biology at the Faculty of Mathematics and Natural Sciences

Biology at the Faculty of Mathematics and Natural Sciences

Biology at the Faculty of Mathematics and Natural Sciences

Biology at the Faculty of Mathematics and Natural Sciences

HOME  |  CONTACT  |  INSTITUTES |  STUDY  |  RESEARCH  |  PROFILES  |  JOBS  |  WORKSHOP  |  SERVICE
  • Department Biologie
  • Department Office
  • +49 211 81-15581
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    Universitätsstrasse 1

  • Building: 26.24
  • Floor/Room: U1.068

News


Veröffentlichung in Trends in Plant Science: Innovative Biotechnologie für eine nachhaltige Landwirtschaft

(23.04.2021) Demnächst wird die Europäische Kommission eine Studie zu den neuen Züchtungsmethoden in der Pflanzenforschung veröffentlichen. Sie soll eine wichtige Grundlage für die Debatte um die Genomeditierung, die sogenannte Genschere, liefern. Vor diesem Hintergrund hat Prof. Dr. Andreas Weber, Sprecher des Exzellenzclusters CEPLAS an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), gemeinsam mit einer internationalen Autorengruppe in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Trends in Plant Science“ darauf hingewiesen, dass ökologischer Landbau und innovative Biotechnologien gleichermaßen zur Erreichung einer nachhaltigen Landwirtschaft beitragen können. (mehr...)


European funding for cutting-edge research: Prof. Dr. William Martin receives third ERC Advanced Grant

(22.04.2021) The European Research Council (ERC) has awarded a coveted Advanced Grant worth EUR 2.5 million over the next five years to Prof. Dr. William Martin, Head of the Institute of Molecular Evolution at Heinrich Heine University Düsseldorf (HHU), for his work on life's origin and early evolution. This marks the third time that Prof. Martin has received an Advanced Grant, an extremely rare distinction among leading European researchers. (more...)


Evolutionary biology | Publication in Communications Biology: In search of the first bacterium

(31.03.2021) What did the ancestor of all bacteria look like, where did it live and what did it feed on? A team of researchers from the Institute of Molecular Evolution at Heinrich Heine University Düsseldorf (HHU) has now found answers to these questions by analysing biochemical metabolic networks and evolutionary trees. In the journal Communications Biology, they report on how they can now even infer the shape of the first bacterium. (more...)


Neurobiologie | Konsensus-Veröffentlichung in Nature Neuroscience: Auch bei Astrozyten gibt es nicht nur Schwarz und Weiß

(05.03.2021) Eine Gruppe renommierter Neurowissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, darunter Prof. Dr. Christine R. Rose von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), hat in einem umfassenden Artikel die sogenannte Astrozyten im Gehirn umfassend neu bewertet. In Nature Neuroscience beschreiben sie, welche Veränderungen diese Zellen bei Erkrankungen durchlaufen und welche gesundheitlichen Aspekte mit ihrer besonderen Rolle im Gehirn zusammenhängen. (mehr...)


Responsible for the content: